Der Verein «Die Sieben Faulen»


... fördert Kunst, Kultur, Bildung und Erziehung, sowie die Völkerverständigung im Raum Bremen. Wir fühlen uns verpflichtet, innovatives Denken, Handeln und Verhalten anzuregen und zu unterstützen.



Innovationspreis der Sieben Faulen


Der Innovationspreis wird alle zwei Jahre vergeben.

Friedenssymbol für Europa


Friedens-Buddha des Dalai Lama steht in der botanika Bremen
Ein Symbol des Friedens und der Völkerverständigung steht seit 2017 in Bremen. Auf Initiative des Dalai Lama soll es eine Buddha-Statue für jeden Kontinent der Erde geben, deren zentrale Botschaft der Friedensgedanke ist. Dieser Friedens-Buddha stammt aus Südindien, und der Abgesandte für Europa in Bremen steht seit Sommer 2017 in der botanika im Rhododendron-Park. „Die Hoffnung auf Frieden hört niemals auf“, erklärt der Dalai Lama, der im Rahmen seines Weltfriedensprojekts auf allen Kontinenten eine identische Statue errichten lassen möchte. Diese sollen keine buddhistische Kultstätte darstellen, sondern vielmehr als allgemeines Friedensymbol für alle Menschen stehen, unabhängig von deren religiöser oder ethnischer Zugehörigkeit. Dass die norddeutsche Metropole zu der Ehre kam, den europäischen Buddha zu beherbergen, ist unter anderem Verdienst des Vereins der Sieben Faulen e.V. ...
Weiter lesen




Die Sieben Faulen finanzieren Zwei Schau-Fenster

für Friedrich Engels


Neue Infotafeln in der Innenstadt informieren Bremer und Touristen über den berühmten Publizisten und sein Schaffen in Bremen.

Presseinformation lesen